Daniel Goerke

Daniel hat an der Leuphana Universität Lüneburg Angewandte Automatisierungstechnik (Bachelor of Engineering) und Management & Engineering (Master of Science) bis 2010 studiert. Während seines Masterstudiums hat er bereits im Rahmen des Fast-Tracks am teilstrukturierten Promotionsstudium teilgenommen. Seit Oktober 2010 ist er schließlich an der Fakultät Nachhaltigkeit im Promotionsstudium immatrikuliert. Er ist Leuphana-Promotionsstipendiat mit dem Schwerpunkt Sensor-Mikrosysteme im GHz-Bereich am Institut für Produkt- und Prozessinnovation (PPI) der Fakultät Wirtschaftswissenschaften der Leuphana Universität Lüneburg.

In seiner Arbeit befasst er sich insbesondere mit Ultra-Wideband (UWB) Antennen sowie der Datenverarbeitung zur Vitalfunktionsanalyse mittels UWB-Sensorik. Darüber hinaus ist er in die Lehre im Leuphana Bachelor Ingenieurwissenschaften (Industrie) tätig und unterstützt die Betreuung von Studienprojekten und Lehrforschungsprojekten in den technischen Bachelor- und Masterstudiengängen.

 

Daniel vertritt insbesondere die Interessen der Promovierenden in den Fakultäten Wirtschaftswissenschaften und Nachhaltigkeit. In einem fakultätsübergreifenden Promotionsstudium spielen aber natürlich die Interessen aller Promovierenden eine zentrale Rolle, sodass er sich gerne auch über die fachlichen Grenzen hinaus für Promovierende aller Fakultäten einsetzen möchte.

Kontakt

Homepage