Stefanie Wieck

  • Drucken

Stefanie Wieck hat von 2004 bis 2008 an der FH Lübeck Umweltingenieurwesen (Diplom-Ing. (FH)) studiert. Während ihres Studiums war sie im AStA der FH und verschiedenen Hochschulgremien aktiv. Seit 2009 arbeitet sie im Umweltbundesamt und hat im Rahmen eines Fernstudiums an der Uni Rostock "Umwelt&Bildung" (M.A.) studiert. Seit September 2014 promoviert sie bei Prof. Dr. Klaus Kümmerer am Institut für nachhaltige Chemie und Umweltchemie über die Anwendung von Bioziden im Haushalt und deren Einträge ins Abwasser.