Workshop "Design Thinking" für Promovierende

- Eine Innovationsmethode für dein Dissertationsvorhaben! -

Die zentrale These von "Design Thinking" lautet, dass wahre Innovation nur dann gelingt, wenn sich multidisziplinäre Gruppen zusammenschließen und eine gemeinsame Kultur bilden. Design Thinking wird sowohl an Hochschulen zur Entwicklung von Forschungsprojekten und –designs eigesetzt, als auch in der Industrie zur Produktentwicklung und Prozessoptimierung. Darüber hinaus findet die Methode Anwendung bei der Gestaltung politischer Prozesse, sowie im Rahmen von  Gruppencoachings und beim Team-Building.

Der zweitägige Workshop findet am 27. und 28.11.2014 am Campus Scharnhorststraße statt.

Am Mittwoch lernt ihr zwischen 14:00 und 18:00 Uhr die Methode anhand eines Beispiels kennen, während am Donnerstag von 10:00 bis 12:00 Uhr euer Promotionsvorhaben im Fokus steht. Hier könnt ihr lernen das Design Thinking in eurem eigenen Projekt anzuwenden.

Begleitet wird der Workshop von Claus Steinau, M.A., der als freiberuflicher Dozent seit mehreren Jahren im universitären sowie industriellen Umfeld mit dieser Methode arbeitet.

Wir sorgen für Snacks und Getränke und bitten um verbindliche Anmeldung bis 24.11.2013.

Anmeldung per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kostenbeitrag: 10,00 EUR

 

Flyer als Download

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren